Die 10 besten Aktivitäten in Point Loma, Kalifornien (2024)

Entdecken Sie den Leuchtturm von Old Point Loma

Travel-huh / Sharyn Umaa-Angers

Das zentrale Merkmal des Cabrillo National Monument auf der Halbinsel Point Loma ist der Old Point Loma Lighthouse, der 1855 von der US-Regierung errichtet wurde.

Nach Angaben der San Diego Historical Society liegt der alte Leuchtturm 510 Fuß über dem Meer, der höchste Leuchtturm der Welt, und blieb bis 1891 der höchste in den Vereinigten Staaten, als er zugunsten eines neuen, niedrigeren Leuchtturms eingestellt wurde näher an der Küste. Dies war notwendig, weil es so hoch gewesen war, dass es von ankommenden Schiffen bei Nebel oder wenn es von niedrigen Wolken verdeckt wurde, nicht gesehen werden konnte.

Obwohl der Leuchtturm seit langem eingestellt wurde, wurde das Gebäude restauriert und ist heute ein Museum und ein beliebtes Wahrzeichen von San Diego, wo Millionen von Besuchern an klaren Tagen den spektakulären Panoramablick auf die Stadt und das Meer genießen.

Erfahren Sie mehr über das Leben im Meer in den Point Loma Tide Pools

Travel-huh / Sharyn Umaa-Angers

Aufgrund ihres geschützten Status befinden sich einige der besten Gezeitentümpel Kaliforniens direkt am Cabrillo National Monument. Auf der Westseite von Point Loma liegt die felsige Gezeitenzone, ein Fenster in das Ökosystem des Ozeans, das entlang der Küste von San Diego liegt, und bei Ebbe bilden sich entlang dieser Küste in felsigen Vertiefungen Pools.

Die Gezeitenpools von Point Loma sind eines der großen Naturwunder der Gegend von San Diego und bieten eine unterhaltsame Möglichkeit, Kindern das Meeresleben in einem völlig natürlichen Lebensraum vorzustellen. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Kindern und Erwachsenen zu zeigen, wie zerbrechlich und vital dieses Ökosystem sein kann.

Genießen Sie die Aussicht auf die Sunset Cliffs

Travel-huh / Makito Umekita

Wie der Name schon vermuten lässt, ist Sunset Cliffs der ideale Ort, um einfach nur zu sitzen und den Sonnenuntergang zu beobachten. Die Sandsteinklippen und die tosenden Wellen bilden eine Kulisse, die man an nur wenigen Orten auf der Welt findet.

Südlich von Ocean Beach und auf der Westseite der Halbinsel Point Loma ist Sunset Cliffs kein Sandstrand zum Herumtollen, obwohl es ein beliebter Ort für Surfer ist, die bereit sind, die rutschigen Felsen hinunterzugehen, um Wellen zu fangen.

Tour Shelter Island

Da es durch einen schmalen Landstreifen mit dem Festland verbunden ist, ist Shelter Island technisch gesehen eine Landenge, aber es ist auch das beliebteste Viertel von Point Loma für Touristen und Einheimische gleichermaßen, um Freizeitaktivitäten und Outdoor-Spaß zu genießen.

Es gibt touristisch orientierte, polynesische Themenhotels und eine sehr belebte öffentliche Bootsanlegestelle, wo lokale Bootsbesitzer einen Tag zum Segeln oder Hochseefischen aufbrechen. Es gibt auch entspannende Picknickplätze entlang des Shoreline Parks, wo Sie die spektakuläre Aussicht auf die Skyline genießen können. Shelter Island ist auch die Heimat eines beliebten Angelstegs, an dem die Einheimischen ihre Angeln und ihr Glück auswerfen und auf einen großen Biss hoffen.

Entspannen Sie sich am Ocean Beach

Von allen Strandgemeinden von San Diego veranschaulicht vielleicht keine das Gemeinde- und Nachbarschaftsethos besser als Ocean Beach (allgemein als OB bezeichnet). Einige mögen argumentieren, dass Ocean Beach nicht zu Point Loma gehört, aber geographisch verankert er den nordwestlichen Teil der Halbinsel.

Diese flippige Strandstadt liegt zwischen dem Pazifischen Ozean im Westen und der gehobeneren Enklave Point Loma auf dem Hügel im Osten. Es ist entspannt und weniger laut als seine Brüder Mission Beach und Pacific Beach ein paar Meilen nördlich. Während andere Strandgemeinden den Kommerzismus angenommen haben, bleibt Ocean Beach äußerst unabhängig und skeptisch gegenüber umfassenden Veränderungen.

Ocean Beach wird liebevoll als das Viertel angesehen, das die Zeit vergessen hat, und es hat immer noch diese Hippie-Atmosphäre, ein Überbleibsel aus den 1960er und 70er Jahren, die nie wirklich weggegangen sind. Dies macht OB bei einer Vielzahl von Einwohnern beliebt, von Surfern über Studenten bis hin zu Familien.

Shoppen Sie zwischen Geschichte am Bahnhof Liberty

Die Liberty Station, einst Standort des Naval Training Center von San Diego, ist reich an Geschichte und Kultur mit einzigartigen Museen und historischen Gebäuden. Einzigartig ist, dass das weitläufige Grundstück in eine geplante urbane Wohnanlage mit gemischt genutzten Einzelhandels-, Gewerbe- und Kulturmietern umgewandelt wurde, die in viele der erhaltenen historischen Gebäude integriert sind.

Liberty Station hat auch eine weitläufige 46 Hektar große Grünfläche, die sich vor dem Bootskanal befindet, was sie zu einem großartigen Ort zum Erkunden, Flanieren, Einkaufen, Essen und Spielen mitten in der Stadt macht.

Spielen Sie eine Runde im Loma Club

Golfplatz Sail Ho

Dieser flippige kleine 9-Loch-Golfplatz ist ein Überbleibsel des alten Naval Training Centers und hat die Umwandlung des Anwesens in Liberty Station überlebt. Der Loma Club ist einer der ältesten Golfplätze der Grafschaft und besteht seit den 1920er Jahren. Der neue und verbesserte Loma Club liegt am nördlichen Ende der Liberty Station und bietet neu gestaltete Fairways, Grüns und Übungsanlagen, die vom renommierten Architekten Cary Bickler aus San Diego entworfen wurden.

Verstecke dich in den Point Loma Bunkern

Point Loma Bunker

Obwohl Point Loma und die Umgebung eine prominente Militärpräsenz aufweisen (Fort Rosecrans Cemetery, Naval Submarine Base), wissen viele nicht, dass Point Loma während des Krieges ein wichtiger militärischer Außenposten war, da die Halbinsel Point Loma eine natürliche Schutzbarriere bildet der Eingang zur San Diego Bay, der sich 422 Fuß erhebt und einen strategischen Blick auf den Hafen und das Meer bietet.

Während des Ersten und Zweiten Weltkriegs lieferten militärische Einrichtungen auf dem Point wichtige Küsten- und Hafenverteidigungssysteme. Zwischen 1918 und 1943 baute die Armee Scheinwerferbunker, Feuerleitstationen und Geschützbatterien. Entlang der Wege des Cabrillo National Monument befinden sich die Überreste der Küstenverteidigungsanlagen, die zum Schutz der Zugänge zur San Diego Bay errichtet wurden. Bei einem Besuch des Parks finden Sie Basisstationen, Feuerleitstationen, Scheinwerferbunker, einen Radiosender, der heute eine Ausstellung beherbergt, und andere Überreste aus der Kriegszeit.

Spazieren Sie durch die Point Loma Nazarene University

Nazarener Universität

Es ist wahrscheinlich der einzige Ort auf Point Loma, den die meisten San Dieganer noch nie betreten, geschweige denn kennen. Die Point Loma Nazarene University (PLNU) ist jedoch wohl der malerischste College-Campus in San Diego.

Die PLNU mit 2.000 Studenten sitzt auf den Klippen mit Blick auf den Pazifischen Ozean. Bevor PLNU 1973 an diesen Standort zog, beherbergte der Campus im sogenannten Lomaland-Gebiet von Point Loma die California Western University. Zuvor gab es dort einige akademische Gebäude, darunter das griechische Amphitheater, das 1901 als erstes in Nordamerika gebaut wurde.

Besuchen Sie den Nationalfriedhof Fort Rosecrans

Wenn Sie den Cabrillo Memorial Drive entlang in Richtung Cabrillo National Monument fahren, werden Sie eine Grabstätte mit Tausenden von identischen Grabsteinen in gleichmäßigen Reihen bemerken. Dies ist der Fort Rosecrans National Cemetery, der einst als Bennington National Cemetery bekannt war, bevor ihn das National Cemetery System der Veterans Administration 1973 übernahm.

Dieser Friedhof war vor 1847 ein Begräbnisplatz und wurde in den 1860er Jahren zum Friedhof der Army Post. Es ist die letzte Ruhestätte für die meisten, die 1846 in San Pasqual gefallen sind, und für die Opfer der USS Bennington von 1905. Früher war er als Bennington National Cemetery bekannt. Es ist ein feierliches Denkmal für diejenigen, die diesem Land gedient haben, und bietet eine ruhige Umgebung zum Nachdenken.

Die 10 besten Aktivitäten in Point Loma, Kalifornien (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Frankie Dare

Last Updated:

Views: 6149

Rating: 4.2 / 5 (53 voted)

Reviews: 92% of readers found this page helpful

Author information

Name: Frankie Dare

Birthday: 2000-01-27

Address: Suite 313 45115 Caridad Freeway, Port Barabaraville, MS 66713

Phone: +3769542039359

Job: Sales Manager

Hobby: Baton twirling, Stand-up comedy, Leather crafting, Rugby, tabletop games, Jigsaw puzzles, Air sports

Introduction: My name is Frankie Dare, I am a funny, beautiful, proud, fair, pleasant, cheerful, enthusiastic person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.